OFFENE GANZTAGSSCHULE


 

Herzlich Willkommen in der Offenen Ganztagsschule

Offene Ganztagsschule (OGTS) - Was ist das?


Die meisten würden die offene Ganztagsschule wohl eher Mittagsbetreuung nennen. Bereits seit dem Schuljahr 2009/10 werden nachmittags jeweils von Montag bis Donnerstag (13–16 Uhr) die angemeldeten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 10 betreut.
 

Während der OGTS haben die Schüler die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben zu erledigen und ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm zu erleben. Der Besuch der OGTS ist für die Schüler kostenlos. Auch verhungern muss niemand: In der Schulmensa gibt es zu günstigen Preisen für die Schülerinnen und Schüler ein warmes Mittagessen, kleinere Snacks und Getränke.

 

Ein typischer Nachmittag der OGTS der Mittelschule Fuchstal
13:00 – 13:45 Uhr  |  Mittagessen in der Mensa, Mittagspause und Freizeit
13:45 – 14:30 Uhr  |  Hausaufgaben und Lernzeit
14:30 – 16:00 Uhr  |  Freizeitangebote, Workshops und Freiraum für Entfaltungsmöglichkeiten
(Teilweise finden natürlich auch Nachmittagsunterricht oder AGs statt.)

 

Die Hausaufgabenbetreuung – Was kann sie leisten, was nich

  • Ruhige, möglichst in Jahrgangsstufen aufgeteilte Hausaufgabenräume
  • Unterstützung und Hilfestellung durch das Betreuungsteam
  • Keine Garantie auf Vollständigkeit: Schülerinnen und Schüler sollen auch das Freizeitangebot nutzen können.

 

Freizeitangebote, Workshop und Aktionen in der OGTS
Bewegung in der Turnhalle / draußen
Nicht die sportliche Leistung, sondern einfach der Spaß an der Bewegung steht im Vordergrund. Unsere Sportangebote sind sehr vielfältig und reichen von Fußball und Volleyball bis hin zum „reinen Austoben“.

 

Basteln, Werkeln, Malen,...
Zu besonderen Anlässen oder einfach nur zur Förderung der Kreativität. Neben Window Color, Origami und Laubsägen verwenden wir für unsere Bastelangebote gerne Naturmaterialien. Jahreszeit- und Programmabhängig versuchen wir, immer wieder und Workshops anzubieten.

 

Das Drumherum muss stimmen
Die Schülerinnen und Schüler brauchen nach einem anstrengenden Schultag auch einfach Zeit und Raum, um mit Gleichaltrigen ihre Freizeit zu verbringen. Wir haben einen großen Fundus an Spielen und unsere Räume laden zum Chillen und Quatschen ein.

 

Besondere Attraktionen in der OGTS
Einmal im Schuljahr fahren wir für 3 Tage auf eine Hüttenfreizeit und tauschen unsere Schulranzen gegen Bettzeug, Lagerfeuer und Nachtwanderung ein. Darüber hinaus gibt es immer wieder Aktionen wie eine Radtour nach Landsberg, Baumklettern, Stockbrot oder auch mal der Besuch eines Waldseilgartens.

 

Organisatorisches

Das Betreuerteam
Die Schülerinnen und Schüler werden derzeit von Thomas Metschl und Olga Arnhofer betreut. Geleitet wird die OGTS von dem Dipl.-Sozialpädagogen (FH) Moritz Hartmann, der ebenfalls in der Betreuung arbeitet.

 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt grundsätzlich schriftlich für ein Schuljahr und es müssen mindestens 2 Nachmittage gebucht werden. Im Normalfall meldet man sich Ende des Schuljahres (bis Ende Mai) für das darauffolgende Schuljahr an.


Wenn Platz ist, können auch Schüler während des Schuljahres noch nachgemeldet werden.
Die OGTS gehört zum regulären Schulbetrieb mit dazu und es besteht Anwesenheitspflicht. Bezüglich Entschuldigen, Befreien und Beurlauben gelten die gleichen Bedingungen wie am Vormittag.


Die OGTS ist grundsätzlich kostenlos. Für das Mittagessen in der Mensa fallen die normalen Kosten an.

 

Wenn Sie für Ihr Kind eine Betreuung in unserer OGTS buchen möchten, bitten wir Sie, die ausgefüllte und unterschriebenene Anmeldung bis spätestens 6. Mai 2022 mit folgenden Unterlagen an uns per Post oder Email (buero@schule-fuchstal.de) zu senden oder Ihrem Kind mitzugeben.

 

Kursangebot/Programm

Entbindung der Schweigepflicht 

 

Nähere Infos zur Anmeldung in der OGTS erfahren Sie hier


Unsere Kontaktmöglichkeiten

Persönlich: Mo. bis Do. von 13–16 Uhr in den Räumen der OGS
Email: ogs@schule-fuchstal.de
Telefon: 08243 9609020